Institut für Psychogerontologie

Altern ist Zukunft

Was bedeutet Altern?
Wie denkt unsere Gesellschaft über das Altern?
Welche Bedingungen beeinflussen den Alternsprozess?
Wie kann man gesund Altern?
Wie kann man Lebensqualität bis zum Lebensende erhalten und fördern?
Zu diesen Fragen suchen wir Antworten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen über unsere Aktivitäten im Bereich der Alternsforschung und der Ausbildung von Studierenden.


Dr. Roland Rupprecht (20.01.1960 – 28.06.2024)

Über mehr als drei Jahrzehnte wirkte Dr. Rupprecht als akademischer Direktor, Lehrender und Mentor am Institut für Psychogerontologie. Er prägte und gestaltete das Institut und den Studiengang auf unermüdliche, hilfsbereite und liebenswürdige Weise. Roland war für jeden jederzeit ansprechbar, egal um welche Anliegen es ging. Mit ihm verliert das Institut für Psychogerontologie seine Herzkammer, einen Kümmerer und einen wunderbaren Menschen, der uns allen, die wir mit ihm zusammenarbeiten durften, schon heute fehlt und immer fehlen wird.

Unsere große Anteilnahme gilt seiner Familie und allen Hinterbliebenen.

Frieder Lang und das Team des Instituts für Psychogerontologie

Nachruf der Philosophischen Fakultät


Am 27.07.2024 wird der 3. Tag der Gerontologie am IPG stattfinden! Alle aktuellen Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen sind herzlich eingeladen. Neben der Ehrung der Absolventinnen und Absolventen steht der Austausch untereinander und dieses Jahr auch mit lokalen Akteuren im Vordergr...

Kategorie: Allgemein

Das Annual Scientific Meeting der Gerontological Society of America fand dieses Jahr in Tampa, Florida statt. Neben etwa 4000 GerontologInnen aus 36 Ländern waren auch Prof. Frieder Lang, Dr. Yaeji Kim-Knauss, Nora Degen & Franziska Damm vom IPG dabei. Im Rahmen des von unseren Kooperationspart...

Kategorie: Allgemein

Wir gratulieren unserer Alumna Anne Keilhauer zum Theo und Friedl Schöller-Preis für Altersmedizin 2023! Im Rahmen ihrer Arbeit am Klinikum Heidelberg untersucht sie das sogenannte "Reha-Loch". Mit dem dortigen Modellprojekt REKUP wurde eine Kombinationslösung aus Rehabilitations- und Pflegemaßnahme...

Kategorie: Allgemein

Während das Wintersemester schon in den Startlöchern steht, sind unsere Kolleginnen auf Projekttreffen in Galway und Dortmund unterwegs: Im Rahmen des laufenden Erasmus+ Projekts EDUSEXAGE traf Franziska die Projektpartner an der University of Galway, Irland. Mit universitären Partner und Praxisp...

Kategorie: Allgemein